März Flaute

Anfang März war es wieder soweit, das Testival mit Workshop der KLBA fand auf dem Segelflugplatz in Mönchengladbach Wanlo statt.
Angekündigt hatten sich viele Leute der Scene um das neuste Material diverser Hersteller zu testen und beim Anfängerworkshop Neugierigen Frage und Antwort zu stehen.
Leider schien es im Vorfeld schon Wetterbedingt nicht sehr gut für das Wochenende auszusehen. 
Und so kam es dann, dass der Samstag mit Regen und absoluter flaute Sprichwörtlich ins Wasser fiel.

Die einzigen Kites die an diesem Tag den Himmel eroberten waren große Flysurfer.
Unser Dirk konnte es sich aber nicht nehmen lassen bei fast keinem Wind es zumindest mal zu versuchen die neue Speed5 zu testen. Leider mit mäßigem Erfolg.

Der Tag endete also für alle Beteiligten früh damit wieder zusammen zu packen.
Sonntags dann das gleiche Bild.  






 



Das Wochenende drauf ging es dann ins belgische Lommel zur Belgium Landkite and Buggy Meisterschaft.
Dort angekommen wehte ein leichtes Lüftchen bei strahlendem Sonnenschein. 
Also fix das Lager aufgebaut und den Ridern beim Wettbewerb zugeschaut.
Das Rennen machten die bekannten meist deutschen Fahrer, die mit dem leider auch hier immer weniger werdenden Wind zu kämpfen hatten.
Dennoch war es ein schöner Ausflug während bei den ersten Sonnenstunden dieses Jahr.










Stormy Weekend

Vergangenes Wochenende hieß es an beiden Tagen Wind und endlich mal kein Regen, so war ich Samstags und Sonntags in Wanlo um endlich mal wieder Kiteboarden zu gehen und die Crew zu treffen.




Samstags war es dann noch etwas sonniger als erwartet und so waren Marc und Ute mit dabei den Segelflugplatz unsicher zu machen. 
Der Nord-Ost Wind war zwar sehr böig was der guten Laune aber nichts ausmachte und so waren wir bis Spätnachmittags mit Core XR 12qm und Speed3 21qm und Speed4 12qm unterwegs.

Nebenbei konnte ich auch meine neuen Reifen einfahren die ich vor einigen Wochen neu monierte habe und zum ersten Mal den neuen 360threesixth Banner aufstellen.





Tags drauf schien es noch mehr Wind zu werden und es hatten sich noch mehr Leute angekündigt.
Mit wieder böigem Wind aus Nord-Ost waren Franca, Ute, Dirk, Joshi und ich mit CoreXR 12qm, Speed3 15qm, Speed3 12qm, Speed4 8qm und Unit 8qm unterwegs und teilweise doch etwas überpowert.



Spaß hatten wir wieder einmal und freuen uns nun auf das kommende Wochenende in Wanlo wenn wieder alle beim Testival dabei sind.


 Zum Schluss noch das Ergebniss meiner Abendlichen Bastelaktion.







End of 2015





Das Jahr 2015 geht schon wieder zu Ende und ich muss sagen es war ein sehr Ereignis reiches Jahr mit alten und neuen Gesichtern einer Menge Trips die viel Fun gemacht haben und mich um einige Erfahrungen  reicher gemacht haben.


Ich habe mich dieses Jahr zwar recht selten hier gemeldet was aber nicht hieß dass ich untätig war. Neue Kites wurden angeschafft viel Unternommen und auch der Nachwuchs wurde wieder gefördert. Das soll im kommenden Jahr auch so weiter gehen. Pläne sind geschmiedet und es stehen wieder viele Termine an.










Die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Silvester haben wir ausgiebig genutzt um in Wanlo mal wieder die Sau raus zulassen.  So waren wir an gleich drei Tagen dort und haben dem Nachwuchs gezeigt wie einfach es ist die ersten Meter auf dem Board zurückzulegen und wie viel Spaß es macht bei 18-27 Knoten Wind durch die Lüfte zu springen.









 Endlich mal ein Gruppenfoto der fast kompletten 360threesixty Crew





Sei noch zu sagen dass es dieses Jahr leider kein Video von meiner Seite gibt da ich die ganze Zeit nicht dazu gekommen bin schöne Aufnahmen zu machen. Die Zeit die ich bei Wind und Wetter am Kite hing habe ich dieses Jahr lieber genossen und ausgiebig mit Freunden verbracht. Im nächsten wird das wieder anders und ich versuche mehr in bewegten Bildern festzuhalten.
Kommt alle gut ins neue Jahr. Viel Wind, Gesundheit und Zeit am Harken wünsch ich Euch….

HANG LOOSE !!!!