Stormy Weekend




Vergangenes Wochenende hatten wir mal wieder zweit Tage hintereinander guten Wind in Wanlo.

So ginge es Samstagmorgen schon früh los zum Spot bei ordentlichem Wind aus Süd-West.

Schnell den 12er XR aufgebaut und in die Luft und es dauerte nicht lange bis ich Gesellschaft auf der Wese bekam.

Ute folgte mit ihrer 9er Speed5 und zog ebenfalls ihre Bahnen und zwischenzeitig war auch Sascha mit einer 15er Speed5 da.










Sonntag dann bei etwas weniger aber dennoch starkem Wind und strahlendem Sonnenschein war dann auch meine Freundin mit dabei die später ganz alleine mit dem 8er XR sicher ans fahren kam.

Ute war später auch wieder am Start und wider ihre 9er Speed5.

Gegen Nachmittag wurde es dann etwas weniger mit dem Wind aber es reichte noch für eine anständige Fotosession.

War wieder einmal ein super gelungenes Kitewochenende mit ordentlichem Muskelkater später. 
















Erste Kitesession 2017 Wanlo




Frohes neues Jahr euch allen, ja ich weiß etwas spät aber hiermit melde ich mich nun das erste Mal im neuen Jahr mit einem kleinen Bericht und Fotos der ersten Kitesession 2017 in Wanlo.


Vor ein paar Wochenenden hatte ich die Gelegenheit ganze vier Tage hintereinander kiten zu können. Der Wind und das Wetter waren fast schon perfekt so dass ich es mir nicht hab nehmen lassen das ganze auszunutzen.
Die ersten beiden Tage war ich bei Ostwind alleine in Wanlo und habe ein paar Versuche mit meiner selbstgebauten Kamerahaltung durchgeführt.  Bei  strahlendem Sonnenschein konnte ich den 12er XR nutzen.

Am Samstag dem dritten Tag gesellte sich Marc dazu. Der Wind drehte auf Süd-West und nahm im Laufe des Vormittags immer weiter ab, sodass wir mit 17er XRLW und 21er Speed3CE unterwegs waren.

Am Sonntag war dann auch noch Joshi dabei und wir drei hatten bei etwas wechselnden Winden aus Süd-West eine Menge Fun.
Joshi mit 11er Bandit, Marc mit 12er Speed4 und ich mit 17er XRLW.
















End of 2016





Am Morgen des 24. Dezembers verabredeten Marc und Ich uns in Wanlo zu einer kleinen X-Mas Session. Angesagt war ordentlich Wind aus Westen, und den hatten wir auch.

Nach ein wenig Leinen entknoten konnte es auch schon losgehen.
Marc hatte seine Flysurfer Speed4 Lotus12 in der Luft und ich entschied mich für die Allzweckwaffe Core XR 12.

Der Untergrund war leicht angefroren und somit hatten wir, da sonst kein Mensch am Spot war, fast perfekte Bedienungen um ordentlich die Sau raus zulassen.
Nachdem wir dann ein paar gute Aufnahmen im Kasten hatten und ziemlich ausgepowert ging es nach dieser genialen Session auch wieder nachhause.






















Kurz nach Weihnachten ging es dann für ein weiteres Mal nach Wanlo.
Zusammen mit Dirk und Franca haben wir dann den Saisonabschluss gefeiert und noch ein letztes Mal im alten Jahr das Material gequält und einen super Tag gehabt.
Nach ein paar Runden stand dann auch wieder Dani auf dem Board und hat weiter an Ihrer Fahrpraxis gearbeitet. Läuft immer besser, sodass ich nicht immer dabei stehen muss.
Bei strahlendem Sonnenschein und gleichmäßigem Wind haben wir dann auch mal wieder ein halbes Gruppenbild hinbekommen.

So ging das Jahr 2016 auch schon wieder viel zu schnell um. Bleibt zurückzuschauen auf ein super tolles Jahr mit allen und einigen in Erinnerung bleibenden Trips.
Fürs nächste Jahr stehen schon einige Unternehmungen fest und es wird hoffentlich genau so toll wie das vergangene.
Bleibt gesund und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir seh‘n uns, HANG LOOSE !!!!